NACHWUCHS: Der große Nachwuchs Hallencup 2024

An diesem Wochenende bebt die Zörbiger Turnhalle am Schloss! Bereits am Samstag lädt unsere U11 ab 10 Uhr ein hochgradiges Teilnehmerfeld zum Tanz. Sonntag starten dann unsere Kleinen der U9 ebenfalls mit Teams aus Magdeburg, Bernburg und Halle in den langen Turniertag, den unsere U13 mit Hochkarätern wie dem Halleschen FC oder Germania Halberstadt abschließt.

Es wird ein Fest!
Kommt und feuert unsere Kleinsten an beim
HALLEN-CUP 2024 der NSG Zörbig/Löberitz!

Nachruf: Der ZFC trauert um Dietmar „Didi“ Sauer

Völlig überraschend und unerwartet ist unser langjähriges Vereinsmitglied Dietmar Sauer am Sonntag, den 24.9.2023, viel zu früh verstorben.

„Didi“ hat viele Jahre im Zörbiger Fußball als Spieler im Nachwuchs und bei den Männern sowie später bei den Oldies mitgewirkt. Bekannt als „Die Katze“ hat er uns in vielen Alte-Herren-Spielen im Tor durch seine Paraden Spiele gewonnen. Zuletzt leitete er als Schiedsrichter die Heimspiele der Oldies.

Unsere Gedanken und unser Mitgefühl sind jetzt bei seiner Familie.

Didi wir werden Dich nie vergessen.

VORSCHAU: Saison-Auftakt mit Freitagabend-Spiel

Als Auftaktspiel der Landesklasse 6 ist unser Match gegen die LSG Lieskau angesetzt. Wir freuen uns gemeinsam mit euch in die neue Saison zu starten. Für Speis und Trank wird gesorgt, also erscheint zahlreich!

Wann? Freitag, 18.08.2023, Anstoß um 18:30 Uhr
Wo? Sportplatz Zörbig

 

ZUGANG: Herzlich Willkommen, Belle!

Nicht nur auf dem Feld, auch zwischen den Pfosten gibt es in der neuen Saison Unterstützung. Herzlichen Willkommen, Mario Bellstedt!

Auf welcher Position spielst du? 
>> Torwart

Dein bisheriger Verein?
>> VSG Oppin

Welche sportlichen Ziele hast du?
>> Ich bin persönlich ein schlechter Verlierer und will immer gewinnen.
Daher kann mein Ziel mit dem ZFC nur der Aufstieg sein.

Dein Lieblings-Bier?
>> Ur-Krostitzer

Wen willst du noch im ZFC-Trikot sehen, der noch nicht da ist?
>> Stefan Horlbog

ZUGANG: Herzlich Willkommen, Teichi!

Auch wenn er kein frischer Neuzugang ist, möchten wir die Gelegenheit nutzen auch ihn nachträglich vorzustellen – Herzlich Willkommen Felix Teichert!

Auf welcher Position spielst du?
>> Ich spiele in der Regel auf der Position des linken Verteidiger, da fühle ich mich am wohlsten.

Dein vorheriger Verein?
>> In der Jugend habe ich für Grün-Weiß Wolfen, dann SG Thalheim, danach wieder für Grün-Weiß und schlussendlich für den VfL Halle gespielt. Nach der A-Jugend ging es dann zu Askania Bernburg, von dort zur SG Thalheim, bis ich dann den Weg zum ZFC gefunden habe.

Welche sportlichen Ziele hast du?
>> Ich will noch ein paar Jahre erfolgreich Fußball spielen und dabei den Kreispokal holen und um die Meisterschaft in der Landesklasse mitspielen. Ansonsten möchte ich einfach Spaß am Fußball haben.

Dein Lieblings-Bier?
>> Budweiser und Wicküler schmecken am besten.

Danke für deine bisherige Unterstützung! Auf viele weitere gemeinsame und erfolgreiche Spiele

ZUGANG: Herzlich Willkommen, Schmidter!

Unsere Nummer 2 der Vorstellungsrunde: Torsten Schmidt! Herzlich willkommen beim ZFC

Auf welcher Position spielst du? 
>> Ausgebildet als linker Verteidiger; mittlerweile sind die Stärken eher im Zentrum statt auf der schnellen Außen

Dein bisheriger Verein?
>> Beginn mit 4 Jahren bei Grün-Weiß Wolfen, danach u.a. im HFC Internat, im Jugend- und Männerbereich der SG Union Sandersdorf, über Thalheim bis Juli 23 – endlich zum ZFC

Welche sportlichen Ziele hast du? 
>> primär fit werden nach monatelanger Pause, verletzungsfrei über die Saison kommen, Leistung bringen, der Mannschaft mehr Stabilität und Spielfreude mit meiner Erfahrung geben, neben dem Platz aktiv sein

Dein Lieblings-Bier?
>> kann ich nicht sagen, trinke bekanntlich nichts 😉

Wen willst du noch im ZFC-Trikot sehen, der noch nicht da ist?
>> Sehr interessante frage  Da ich das realistisch betrachte wird das schwer zu beantworten, keinen bestimmten, weil diese erst gewechselt sind zu anderen Vereinen. Wichtig ist, dass weiterhin angemessene und zweckmäßige Spieler verpflichtet werden.

> Grundsätzlich möchte ich abschließend betonen, dass es sich nicht neu anfühlt. Ich kenne hier sehr viele Spieler, das Trainer-Team und auch den Vorstand. Ich wurde sehr herzlich begrüßt und gut aufgenommen. Ich fühle mich hier definitiv nicht neu

 

ZUGANG: Herzlich Willkommen, Jonny!

Die neue Saison ist zum Greifen nah und auch unser Kader hat ein paar Neuzugänge bekommen. Der erste Neue im Team ist: Jonny Schönburg!

Auf welcher Position spielst du? 
>> vorzugsweise zentrales Mittelfeld

Dein vorheriger Verein?
>> CFC Germania 03

Was sind deine sportlichen Ziele? 
>> oben mitspielen
>> Der Mannschaft dabei helfen, das Optimum herauszuholen und dabei soviel Spielzeit wie möglich sammeln.
>> verletzungsfrei bleiben

Dein Lieblingsbier? 
>> schwierig, schwierig… Ich würde jetzt einfach mal Becks sagen

Wen willst du noch im ZFC-Trikot sehen, der aktuell noch nicht da ist? 
>> Da gibt es den ein oder anderen Spieler, dem blau-gelb sicherlich stehen würde. Vielleicht kann ich ja später einen Namen in den Raum werfen, wenn ich denjenigen überzeugen konnte.

Herzlich Willkommen beim ZFC!

VORSCHAU: Letztes Heimspiel der Saison

Am Sonntag ist es soweit, unsere ERSTE tritt zum vorletzten Spiel der Saison an. Unsere Blau-Gelben laufen ein letztes mal am Sporti auf. Zu Gast ist die LSG Lieskau. Das Hinspiel konnten unsere Männer für sich entscheiden. Wir hoffen auf eure Unterstützung und ein gutes Spiel am Wochenende!

Unsere ZWOOTE ist am Samstag beim Paschlewwer SV gefragt. Die Gegner haben einen eindeutigen Punktevorsprung in der Tabelle, doch unsere Männer reisen motiviert an für das ebenfalls vorletzte Spiel der Saison.

>> Zweite vs. Paschlewwer SV (A)

Samstag, 15:00 Uhr
>> Erste vs. LSG Lieskau (H)
Sonntag, 14:00 Uhr

VORSCHAU: Zwoote am Samstag im Heimspiel

Auch wenn unsere Erste am Wochenende ein spielfreies Wochenende genießt, gibt es was zu sehen am Sporti! Unsere Zwoote empfängt am Samstag die Männer des VfB Preußen Greppin. Der Blick auf die Tabelle lässt vermuten, dass es kein leichtes Spiel für unsere Blau-Gelben wird. Aktuell können die Gäste ganze 11 Punkte mehr auf ihrem Konto vorweisen. Doch auf heimischem Rasen und mit Unterstützung am Spielfeldrand sollen morgen Punkte her
>> Zweite vs. VfB Preußen Greppin (H)
Samstag, 15:00 Uhr

RÜCKBLICK: Torloses Unentschieden in Kreisfeld

Am vergangenen Woche stand die weiteste Auswärtsfahrt für unsere ERSTE an. Doch nicht nur der Weg nach Kreisfeld war kräftezehrend, auch der Zustand des Platzes ließ einige Wünsche offen. Am Ende konnte keines der beiden Teams einen Treffer vermelden und die Spieler gingen mit einem 0:0 vom Platz.

Das Wort zum Spiel von Trainer André Herrmann: „Am Wochenende haben wir bei wirklich schwierigen Bedingungen ein ordentliches Spiel gemacht. Wir hatten viele Situationen im letzten Drittel, wo wir am Ende zu unkonzentriert waren und es verpasst haben das entscheidende Tor zu machen. Ich bin froh, dass sich niemand auf diesem Platz verletzt hat.“

Unsere ZWOOTE musste sich auswärts starken Schortewitzern mit 6:0 geschlagen geben.