Nur Herrenspiele dieses Wochenende

Unser Nachwuchs hat dieses Wochenende komplett frei, und auch sonst ist auf der Zörbiger Sportanlage nix los, da alle Herrenteams auswärts antreten.

Bereits am Freitag abend gastiert unsere Zweite um 18.15 Uhr zum Flutlichtspiel bei Preussen Greppin. Mit einem Sieg wollen die Jungs von Neu-Coach Jonas Goltz in der Tabelle wieder an den oberen Regionen anklopfen.

Ebenfalls Freitag abend um 18.30 Uhr ist Anpfiff in Ostrau zum Alt-Herren Derby.

Am Samstag muss unsere Erste dann 15 Uhr nach Annaburg die weiteste Reise der Staffel 5 antreten. Immerhin 90 km und 11/2 h Anreise stehen uns bevor. Der Gegner ist neu für uns, da coronabedingt in der letzten Saison kein Spiel zwischen beiden Teams stattfand. Nichts desto trotz, die Helmecke-Elf möchte gewinnen und damit die schmerzliche Niederlage letzte Woche vergessen machen. Dafür steht uns zahlenmäßig endlich wieder ein größerer Kader als in den letzten Wochen zur Verfügung.

Viel Erfolg Männer!!!

3. Sieg in Folge

Bei strömendem Regen und einstelligen Außentemperaturen konnte unsere Erste am Samstag einen hochverdienten 2:1 Sieg gegen Glück Auf Möhlau einfahren. Die Gäste begannen gut und anfangs konnte man sich bei Torhüter Jonas Dimke bedanken, dass man nicht in Rückstand geriet. Aber zunehmend bekamen unsere Jungs das Spiel in den Griff und konnten Mitte der 1. HZ durch einen Kopfball von Willy Hautmann in Führung gehen. In der 2. HZ hatte man dann Spiel und Gegner komplett unter Kontrolle, zahlreiche Chancen wurden vertan, unter anderem auch ein Foulelfmeter. Wie es dann oft so kommt kam der Gast ein Mal gefährlich in den Strafraum, Foul, Elfmeter, und es stand Unentschieden. Aber eine sehr schöne Kombination, ausgehend wieder von Willy Hautmann über Jonas Finger bis hin zum Abschluß durch Ronny Telle brachte den hochverdienten Heimsieg. Nach der 14-tägigen Pause steht dann wieder ein Heimspiel an, am 17.10. heißt der Gegner Elster II.

Die anderen Ergebnisse vom Wochenende:

ZFC II. Männer gegen Brehna   3:3  aktuell Platz 6 der Kreisliga

ZFC Oldies gegen Merzien       2:1

A-Jugend gewinnt bei HTB Halle   3:0 und pirscht sich in der Tabelle weiter nach oben

B-Jugend unterliegt Sandersdorf/Thalheim  1:5

Plan für das Wochenende 25. – 27.9.

Fr, 18.30 Uhr    ZFC Oldies – FV Merzien

Sa, 10.30 Uhr   B-Jugend – JFV Sandersdorf-Thalheim

Sa, 12.30 Uhr   ZFC II. Männer – BW Brehna

Sa, 15.00 Uhr   ZFC I. Männer – Glück Auf Möhlau

Di, 17.30 Uhr   C-Jugend – JSG Heidekicker

unsere anderen Teams sind auswärts gefordert

So, 10.00 Uhr   F-Jugend bei Germania Köthen

So, 11.00 Uhr   A-Jugend bei HTB Halle

Mo, 18.00 Uhr  D-Jugend in Sandersdorf-Thalheim

Viel Erfolg!!!!!

Tolle Siege am Wochenende

Ein starkes Wochenende liegt hinter uns. Mit letztem Aufgebot siegte unsere Erste Samstag in Roßlau 4:3, starke Leistung in einem tollen Spiel, Tore durch Ronny Telle, Jonas Finger (2x) und Benjamin Boeneke. Danke an Olly Kleewein, der extra von weither anreiste, um die angespannte Personaldecke zu verstärken!! Tolle Aktion!!

Auch unsere Zweite siegte in Mühlbeck mit 4:2, Tore hier je 2x Alex Benze und unser neuer “Alter” Sascha Opitz:-).

Sonntag konnte dann auch unsere A-Jugend erstmals gewinnen, gegen Rotation Halle gab es ein 5:1. Leider lief es für die B nicht so gut, sie unterlagen in Dölau 1:4. Einen Sieg gab es für unsere Kleinsten; die F-Jugend von Enrico Sommer bezwang Eintracht Köthen III 10:1.

Und zu guter Letzt gab es dann noch einen hochverdienten Derbysieg unseres HFC beim FCM, wir können also mit diesem Wochenende sehr zufrieden sein!!

BEFREIUNGSSCHLAG GELUNGEN

Endlich der erste Sieg für unsere Erste!! Hochverdient gewann die Helmecke-Elf am Samstag ihr Heimspiel gegen den TSV Mosigkau mit 5:0. Über die gesamte Spielzeit hinweg wirkten die Jungs fokussiert und erarbeiteten sich akribisch ein Tor nach dem anderen. Hinten wurde kaum eine Torgelegenheit zugelassen und vorn die sich bietenden Chancen genutzt, es hätte auch noch höher ausgehen können. Für unseren ZFC trafen Felix Schindler und Olly Kleewein in HZ 1 sowie Mario Bohmeyer, Willy Hautmann und Philipp Lorenz in HZ 2. Leider musste Philipp 15 min vor Schluß verletzt den Platz verlassen, wir hoffen es ist nichts Schlimmes. Ebenfalls gute Genesung der Nr. 22 aus Mosigkau, der sich kurz vor der Pause das Knie verdrehte.

Unsere anderen Herrenteams waren auch erfolgreich, Freitag abend unsere Oldies 4:0 in Trinum und heute unsere Zweite mit 1:0 in Paschleben. Glückwunsch Männer und weiter so!!

Nicht so gut lief es für unseren Nachwuchs, allerdings auch gegen starke Gegner!! Alle Ergebnisse seht ihr unten!

DIE SPIELE AM WOCHENENDE

Folgende Duelle erwarten uns dieses Wochenende:

Samstag 15 Uhr     ZFC I. Männer – TSV Mosigkau       Die Jungs wollen endlich den ersten Sieg     einfahren, das Wetter soll passen und der Platz ist präpariert!!! Es ist angerichtet!!        5:0

Sonntag 11 Uhr     ZFC/Fuhnekicker B-Jugend – Turbine Halle    Eine schwierige Aufgabe für die Jungs vom Trainergespann Goldacker/Schmidtke                                                            0:10

Alle anderen Teams sind auswärts gefordert:

Oldies:        Freitag 18.30 Uhr in Trinum                                                           4:0 Sieg

F-Jugend:   Samstag 10 Uhr bei Eintracht Köthen                                           2:2

A-Jugend:   Samstag 11 Uhr bei Turbine Halle                                                 3:9 Niederlage

C-Jugend:   Sonntag 11 Uhr bei der NSG Muldestausee                                 0:10 Niederlage

II. Männer:   Sonntag 14 Uhr in Paschleben                                                     1:0 Sieg

Viel Erfolg für Alle!

NUR EIN SIEG AM VERGANGENEN WOCHENENDE

Und der gelang unseren Oldies im Freundschaftskick gegen die SG Reppichau…

Es war kein wirklich gutes Wochenende für unsere Teams. Die Erste kam trotz 3-maliger Führung nur zu einem Unentschieden in Klieken, auch unsere B-Jugend konnte aus Gröbern einen Punkt mitbringen. Alle anderen Mannschaften im Punktspielbetrieb mussten Niederlagen einstecken, die Ergebnisse seht ihr unten… Das Gute daran… es kann nur besser werden…

Kommenden Samstag empfängt unsere Erste den TSV Mosigkau und möchte dann endlich den Bock umstoßen. Die genauen Daten der Spiele seht ihr wieder rechtzeitig hier auf dieser Seite!!

SPIELPLAN FÜRS KOMMENDE WOCHENENDE

Hier der Spielplan unserer Teams für das Wochenende 4.9. – 6.9.:

Fr, 18.30 Uhr  ZFC Oldies – SG Reppichau                                            4:2

Sa, 15.00 Uhr  Blau-Weiß Klieken – ZFC I. Männer                               4:4

Sa, 15.00 Uhr  VfB Zscherndorf – ZFC II. Männer                                    3:1

So, 11.00 Uhr Gröbern/Muldestausee – ZFC/Fuhnekicker B-Jugend       1:1

So, 11.00 Uhr  ZFC/Fuhnekicker C-Jugend – SG Elbaue Süd              abges.

So, 13.00 Uhr  ZFC/Fuhnekicker A-Jugend – SG Reppichau               4:5

Wir wünschen allen viel Erfolg und Spaß beim Lieblingshobby!!

EIN PUNKT DER MORAL!

3:3 trennte sich unsere Erste im Heimspiel am Samstag von der Zweiten von Grün-Weiß Piesteritz.

Es war das buchstäblich letzte Aufgebot, was diesen hochverdienten Punkt in der Schlußminute erkämpfte (8 fehlende Spieler, darunter 6 Abwehrspieler). Daß die Abwehr völlig neu zusammengestellt wurde merkte man dann auch in den ersten 20 min sehr deutlich, als der Gast Abstimmungsprobleme zu 3 Toren nutzte. Aber unsere Jungs kämpften bis zur letzten Minute! Die gesamte 2. HZ war es ein Spiel auf ein Tor, aber viele gute Möglichkeiten wurden vergeben oder Beute des guten Gästetorwarts. Darunter war auch die ein oder andere diskussionswürdige Schiedsrichterentscheidung. Aber gut, nächste Woche sieht es wieder deutlich besser aus, was die Besetzung betrifft.

Die Tore gestern erzielten Willy Hautmann und 2x Olly Kleewein.

Nächsten Samstag geht es weiter um 15 Uhr bei Blau-Weiß Klieken. Auch viele unserer anderen Mannschaften steigen kommendes Wochenende in den Punktspielbetrieb ein, unsere Zweite z.B. in Zscherndorf. Eine Übersicht der Begegnungen veröffentlichen wir noch an dieser Stelle.

ERSTES HEIMSPIEL AM SAMSTAG

Am Samstag empfängt die Helmecke-Elf im ersten Heimspiel die Zweite von Grün-Weiß Piesteritz. Nach dem verkorksten Saisonstart mit der Niederlage zum Auftakt in Jessen sowie dem unglücklichen Ausscheiden im Pokal letzte Woche in Pouch möchten die Jungs zeigen, was sie können, und endlich den ersten Sieg einfahren. Der Gegner ist mit einem beachtlichen 5:0 gegen Roßlau in die Saison gestartet und daher nicht zu unterschätzen. Aber mit zahlreicher Unterstützung von den Rängen hoffen wir auf ein gutes Spiel und natürlich einen Sieg:-) Auf geht’s ZFC!!!

Anstoß ist um 15 Uhr auf dem Sportplatz. Dort kann auch, wer möchte, eine Dauerkarte für die neue Saison erwerben.

Bitte planen Sie ein, dass Sie sich beim Einlass in eine Liste eintragen müssen, Sie wissen schon…

Bereits um 13:00 Uhr reist unsere Zweite zum letzten Testspiel nach Ramsin, bevor es auch dort nächstes Wochenende dann mit der Saison in der Kreisliga losgeht. Viel Erfolg Männer!!